News Archiv 2009



2. Platz Swissman 2017 - einem der härtesten Triathlon Langdistanzwettkampf weltweit

Zieleinlauf Kleine Scheidegg
Zieleinlauf Kleine Scheidegg

Am 24. Juni startete ich zu meinem zweiten Wettkampf über die Langdistanz (3.8/180/42.2km) von Ascona auf die Kleine Scheidegg.

Mir gelang mit dem zweiten Platz ein wirklich sehr guter Wettkampf!

mehr lesen

Ein harter Tag am Triathlon Belfort mit Platz 10 abgeschlossen

Aufstieg zum Ballon d'Alsace
Aufstieg zum Ballon d'Alsace

Für einmal kann ich einen Wettkampf nicht in ein paar Sätzen beschreiben... Einfach ist jedoch, den Triathon Belfort (1.9/95/20km) als einer meiner härtesten Tage in sportlicher Hinsicht zu betiteln. Mit Rang 10 darf ich unter dem Strich zufrieden sein, doch nun alles der Reihe nach.

mehr lesen

Trainingslager Gran Canaria & Saisonstart am 11km Lauf in Nidau

Auf dem Weg zum ersten Podestplatz im 2017
Auf dem Weg zum ersten Podestplatz im 2017

Nach der Afrikareise, mit der Besteigung des Kilimanjaro, absolvierte ich Mitte März zusammen mit Adrian Haller ein zweiwöchiges Trainingslager auf Gran Canaria. Mein Fokus lag beim Schwimm- und Radtraining und es gelang mir eine gute Grundlage zu erarbeiten.

Ende April nahm ich beim ersten Wettkampf in diesem Jahr teil, dem 11km Lauf in Nidau, quasi vor meiner Haustür. Mit dem 3. Platz gelang mir ein guter Saisonstart 2017.

mehr lesen

Auf dem Dach Afrikas 5895m.ü.M

Geschafft, auf dem Uhuru Peak 5895 m.ü.M - der höchste Berg Afrikas
Geschafft, auf dem Uhuru Peak 5895 m.ü.M - der höchste Berg Afrikas

 

Seit meinem letzten Eintrag sind bereits wieder einige Monate vergangen, gerne möchte ich euch nun auf den neusten Stand der Dinge bringen und einige Höhepunkte etwas genauer erläutern. Starten möchte mit der Besteigung des Kilimanjaros, Afrikas höchster Berg.

mehr lesen

Erste Saisonhälfte 2017 - Kilimanjaro, Gran Canaria & Swissmann

Unterwegs auf den Langlaufloipen in den jurassichen Freibergen
Unterwegs auf den Langlaufloipen in den jurassichen Freibergen

Hiermit möchte ich euch eine kurze Übersicht der ersten Saisonhälfte 2017 geben. Der sportliche Hauptfokus liegt sicherlich beim Swissman von Ascona auf die Kleine Scheidegg.

mehr lesen

Beitrag TeleBielingue zum Thema Swissman

Rückblick St.Imer, Matterhorn & Aubonne

Seit meinem letzten Beitrag sind nun doch bereits ein paar Monate vergangen. Die Vorstufe des Fersensporn erwies sich hartnäckiger als erst gedacht und ein Lauftraining war mehr oder weniger vom April bis Juni nicht wirklich möglich. Als der Schmerz abgeklungen war, konnte ich ab dem Juli wieder regelmässig Lauftrainings absolvieren. Die Einheiten waren erst sehr kurz und langsam, mittlerweile geht es gut und ich konnte die Dauer/Intensität steigern!

Dadurch konnte ich in dieser Saison 2016 nicht an die erfolgreiche letztjährige Saison anknüpfen und startete an nur zwei Triathlon Wettkämpfen (zwei Siege).

mehr lesen

Schritt für Schritt

Nach dem Trainingslager in Südafrika Mitte März, absolvierte ich bis anfangs April meinen allerletzen WK Dienst in Lyss. Am zweitletzten Tag bekam ich ohne Vorwarnung heftige Rückenschmerzen, wie sich später herausstellte wohl ein kleiner Bandscheibenvorfall. Dadurch verbrachte ich den April mit sehr wenig Training. Seit Mai kann ich nun wieder Schwimmen und Radfahren, eine Fussverletzung zwingt mich vorderhand noch zu einem kleinen Laufpensum, doch bald sollte auch diese Disziplin wieder möglich sein.

Am Samstag bestrit ich zum ersten Mal die Berner Rundfahrt über 102 km und landete Overall auf Platz 13, in der Kategorie reichte es zum 4. Platz!

mehr lesen

2016 - ein Jahr mit neuen sportlichen und beruflichen Herausforderungen

Die resten Langlaufkilometer in der Saison 15/16 zusammen mit meinem Bruder Simon im Obergoms
Die resten Langlaufkilometer in der Saison 15/16 zusammen mit meinem Bruder Simon im Obergoms

Das Jahr 2015 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und bald beginnt die neue Saison 2016.

Sowohl sportlich, wie auch beruflich wird es für mich neue & spannende Herausforderungen geben! Hier nun ein kurzer Überblick.

mehr lesen

3. Platz am Steinhölzlilauf - Saisonrückblick 2015

Mit dem 3. Platz am Steinhölzllilauf geht eine sehr erfolgreiche Saison 2015 zu Ende
Mit dem 3. Platz am Steinhölzllilauf geht eine sehr erfolgreiche Saison 2015 zu Ende

Am vergangenen Sonntag startete ich zu meinem letzten Wettkampf in der Saison 2015, dem Steinhölzlilauf über die Kurzdistanz von 4.4km. Mit dem 3. Platz erreichte ich die exakt gleiche Plazierung wie zum Saisonstart am Chäsitzerlauf Ende April.

Nun noch ein kurzer Rückblick auf die Saison 2015, dass 2016 kommt in grossen Schritten näher und es warten bereits die nächsten Herausforderungen!

mehr lesen

Zwei Siege zum Saisonabschluss am Triathlon Aubonne & Elbaman (It)

Mit zwei Siegen verabschiede ich mich in die Saisonpause 15/16. Ich konnte am 5. Sep. den Triathlon Aubonne (0.4/43/7km) -und am 27. Sep. den Elbaman73 (1.9/94/21.1km) gewinnen! So endet eine lange und sehr erfolgreiche Saison 2015, in der ich erstmals seit einigen Jahren mit keinen Verletzungen zu kämpfen hatte. Der Hunger nach mehr ist definitiv geweckt...

mehr lesen

Podestplätze am Triahlon Schaffhausen & Triathlon International du Jura Vouglans (Fr)

Podest Overall in Vouglans
Podest Overall in Vouglans

In den vergangenen zwei Wochen startete ich am Triathlon Schaffhausen (5/60/15km) und Triathlon International du Jura Vouglans (1.9/90/21.km). An beiden Wettkämpfen konnte ich Overall mit dem 3. Platz auf's Podest steigen, ein idealer Einstieg in die zweite Saisonhälfte!

mehr lesen

Bericht TeleBielingue zur Vorbereitung der Langdistanz des Elbaman

Bericht Bieler Tagblatt 01. Juli 2015

3. Platz Overall am Halbmarathon Biel-Aarberg

Müde und zufrieden um 23:50 im Ziel in Aarberg
Müde und zufrieden um 23:50 im Ziel in Aarberg

Am vergangenen Freitag startete ich erstmals am Nachthalbmarathon Biel-Aarberg im Rahmen der Bieler Lauftage. Mir gelang mit dem 3. Platz Overall, 2. Platz in der Kategorie ein guter Wettkampf.

mehr lesen

Beitrag vom TeleBielingue zum 3. Platz am Halbmarathon Biel-Arberg im Rahmen der Bieler Lauftage

Erfolgreicher Saisonstart mit dem 3. Platz  am Chäsitzerlauf über 12km

3. Platz hinter Marco Trummer und dem Sieger & Trainingskollegen Mekonen Tefera
3. Platz hinter Marco Trummer und dem Sieger & Trainingskollegen Mekonen Tefera

Endlich war es soweit und ich startete am vergangenen Samstag am Chäsitzerlauf über 12km nahe Bern. Ich war überrascht, dass ich ich ein konstant hohes Tempo laufen konnte und sicherte mir in der Kategorie den 3. Platz, Overall reichte es zum 5. Platz.  Am kommenden Sonntag geht es mit dem Rheinfelden Triathlon gleich weiter, gefolgt vom GP Bern über 10 Meilen.

mehr lesen

2 Wochen Trainingslager Gran Canaria & erste Wettkämpfe

Top of Gran Canaria - Pico de las Nieves 1949m.ü.M
Top of Gran Canaria - Pico de las Nieves 1949m.ü.M

Während zwei Wochen trainierte ich zusammen mit Adrian Zahnd bei besten Wetterverhältnissen auf Gran Canaria. Der Trainingsschwerpunkt lag beim Radtraining, daneben kamen auch etliche Schwimm- und Laufeinheiten hinzu.


Am 21. März starte ich nun am Kerzerslauf, eine Woche später teste ich meine Radform am Frühlingsradrennen in Hindelbank.

mehr lesen

Neues Jahr, neues Glück - Start 2015

Trainingstag im Goms
Trainingstag im Goms

Seit dem letzten Update ist einiges passiert und ich möchte euch hiermit kurz auf den neusten Stand  der Dinge bringen.

Eines bereits im Voraus, ich darf auch zukünftig auf all meine bisherigen Sponsoren zählen:

M-Zero AG (Mizuno & 2XU)

- Scott Sports

- DT Swiss

- Powerbar

- Thomet Radsport Aarberg

mehr lesen

Ironman Mallorca (3.8/180/42.2km)

Am vergangenen Samstag startete ich erstmals an einem Wettkampf über die Langdistanz (3.8/180/42.2km). Eine hartnäckige Angina warf mich in der Vorbereitung leider zurück und eine schnelle Zeit war somit nicht möglich.  Mit dem Resultat bin ich den Umständen entsprechend zufrieden und konnte dabei viele wertvolle Erfahrungen für weitere Wettkämpfe über die Langdistanz sammeln.

mehr lesen

Angina & Antibiotika statt Training...

Die vergangenen vier Wochen lief alles andere als geplant. Eine harmlos scheinende Grippe mit Schluckweh etc. schien bereits überwunden, doch ein Rückfall, verbunden mit einer starken Angina war stattdessen die Folge. So verbrachte ich die letzten 10 Tagen vorwiegend im Bett und musste bis heute Antibiotika einnehmen. 

Über einen Start an meinem ersten Ironman auf Mallorca 3.8/180/42.2km) werde ich Vorort entscheiden, meine Gesundheit möchte ich dabei jedoch nicht gefährden - mal schauen...

mehr lesen

Formkurve ansteigend, 3. Platz am Triathlon Vouglans (Fr)  über die Mitteldistanz

Am Sonntag startete ich im französischen Jura am Triathlon Vouglans über die Mitteldistanz (1.9/90/21.1km). 

Die anspruchsvolle Streckenführung war 5 Wochen vor dem Ironman Mallorca ideal für eine Standortbestimmung. Mir gelang ein guter Wettkampf und ich erreichte in der Kategorie Rang 3, Overall Rang 7.


mehr lesen

Bieler Tagblatt 12.08.2014 "Den nächsten Schritt machen"

mehr lesen

Triathlon EDF Alpe d'Huez

Am vergangenen Mittwoch 30. Juli nahm ich nach 2011 zum zweiten Mal am berüchtigen Alpe d'Huez Triathlon (2.2/115/22km) teil. Mir gelang ein guter Wettkampf und ich klassierte mich in der Kategorie auf dem 4, Overall 17. Platz.

mehr lesen

Debüt Langdistanz (3.8/180/42.2km)

Nun ist es endlich soweit und ich starte Ende September am Ironman Mallorca, meiner allerersten Langdistanz! Zur Vorbereitung trainierte ich in den vergangenen Tagen u.a. zusammen mit Sami Götz im wunderschönen Engadin, bald folgt nun mit dem Alp d'Huez Triathlon der erste Härtetest.

mehr lesen

Der Weg stimmt - doch es wartet noch viel Arbeit

Erster Podestplatz Saison 2014 am Rheinfelden Triathlon (De) über die olymp. Distanz
Erster Podestplatz Saison 2014 am Rheinfelden Triathlon (De) über die olymp. Distanz

Wie angekündigt, bestritt ich nun in 3 Wochen 3 Wettkämpfe. Chäsitzerlauf Rang 5, Rheinfelden Triathlon Rang 3, Grand Prix von Bern Rang 27. Obwohl ich nicht mit allen Leistungen gänzlich zufrieden bin, blicke ich zuversichtlich auf die kommenden Wochen und freue mich auf die nächsten Wettkämpfe!

mehr lesen

3 Wettkämpfe innerhalb von 3 Wochen

Mittlerweile bin ich seit rund zwei Monaten zurück aus Australien und freue mich auf die ersten Wettkämpfe. Am kommenden Samstag starte ich erstmals seit der 70.3 Ironman WM in Las Vegas (Sep. '13) am Chäsitzerlouf über 12km.

mehr lesen

Down Under und weitere News

Und wieder sind fast drei Monate seit meinem letzten Blogeintrag verstrichen... Aktuell verweile ich seit rund zwei Wochen in Australien und bereite mich auf die Saison 2014 vor. Hier ein kleines Update.

mehr lesen

Autounfall - auf dem Weg zurück!

Ende September wurde ich kurz nach meiner Rückkehr aus Amerika unverschuldet in einen Autounfall verwickelt. Tja, es sollte wohl nach den diversen Verletzungen einfach nicht mein Jahr sein. Mittlerweile habe ich das Training im reduzierten wieder aufgenommen und verbringe aktuell die letzte der vier WK-Wochen in Lyss.

mehr lesen

70.3 Ironman WM Las Vegas

Am Sonntag 9. September startete ich nach 2011 zum zweiten Mal an der 70.3 Ironman WM in Las Vegas. Der Wettkampf wurde nach der langen Verletzungspause wie erwartet sehr hart und ich erkämpfte mir in der Kategorie 25-29 den 21. Rang!

mehr lesen

Angekommen in der Wüstenstadt Las Vegas

Am vergangenen Samstag startete das Abendteuer der 70.3 Ironman Las Vegas. Ich flog via Düsseldorf und Miami nach Las Vegas. Die Reise verlief ganz gut und in den vergangenen Tagen musste ich mich erst einmal an die trockene und sehr heisse Wüstenluft gewöhnen. Der Wettkampf findet am Sonntag 8. September statt, der Start erfolgt um 7:52 (16.52 Schweizerzeit). Auf www.ironman.com könnt ihr im Live-Ticker den Wettkampf verfolgen, meine Startnummer ist 2116.

mehr lesen 0 Kommentare

Triathlon de Lausanne

Am vergangenen Sonntag startete ich erstmals seit drei Jahren wieder einmal an einem Wettkampf über die olympische Distanz (1.5/40/10km). Mit dem zweiten Saisonrennen bin ich soweit zufrieden und freue ich mich nun, am Sonntag 8. September an der Startlinie zur 70.3 Ironman (1.9/90/21.1km) WM in Las Vegas zu stehen!

mehr lesen

Comeback nach Verletzungspause am Schaffhauser Triathlon

Nach einer längeren Verletzungspause startete ich am Samstag am Schaffhausen Triathlon (5/60/15km). Der Wettkampf sollte Aufschluss geben, ob mein Körper harte Belastungen wieder erträgt und ob es Sinn macht, die sehr kurze Vorbereitungszeit bis zur 70.3 Ironman WM in Las Vegas anfangs September in Angriff zu nehmen. Der Wettkampf verlief den Umständen entsprechend sehr zufriedenstellend und ich werde alles versuchen, um bis zur WM bestmöglich in Form zu kommen. Eine Top Platzierung liegt sicherlich ausser Reichweite, doch eine weitere gute Erfahrung wird es sicher sein!

mehr lesen

Rennabbruch am 70.3 Ironman Switzerland in Rapperswil

Rennabbruch aufgrund eines Erdrutsches
Rennabbruch aufgrund eines Erdrutsches

Gestern Sonntag startete ich am 70.3 Ironman Switzerland in Rapperswil zum ersten Saisonhöhepunkt der Saison 2013. Ein Erdrutsch auf der Radstrecke führte leider zum Rennabbruch.

mehr lesen

Erster Start am GP - die schönsten 10 Meilen der Welt

Unterwegs in der Berner Altstadt
Unterwegs in der Berner Altstadt

Endlich hat es geklappt und ich startete am vergangenen Samstag erstmals am Grand Prix von Bern über 10 Meilen (16.093km). Die Streckenführung ist wirklich hart und ich büsste nach einem guten Start etliche Positionen ein, ehe ich mich etwas fing und mich mit einer Zeit von 57.38 Min. Overall Platz 64, in der Kategorie Platz 22 klassierte. 

mehr lesen

Chäsitzerlauf

Gestern Samstag startete ich am Chäsitzerlauf über 12km. Mir gelang ein solides Rennen und ich klassierte mich in der Kategorie auf den 5, Overall auf dem 12. Platz. Am kommenden Sonntag steht mit der Duathlon Schweizermeisterschaft in Zofingen bereits der nächste Wettkampf an!

mehr lesen

Frühling oder Sommer? Hauptsache warm...

Radrennen Hindelbank
Radrennen Hindelbank

Seit dem Kerzerslauf vor gut einem Monat bestritt ich eine Woche später noch ein Radrennen, ehe mich eine Erkältung heimsuchte. Während rund 10 Tagen lief nicht viel, doch nun bin ich rechtzeitig zum wärmer werdenden Wetter zurück im Training.

mehr lesen

Trainingslager Gran Canaria & Kerzerslauf

Bahntraining 10x1000m auf Gran Canaria
Bahntraining 10x1000m auf Gran Canaria

Seit einer Woche bin ich zurück in der Schweizer Kälte. Zuvor trainierte ich während zwei Wochen mit zwei Kollegen auf Gran Canaria. Gestern Samstag startete ich am Kerzerslauf über 15km, leider verlief der Wettkampf nicht wie gewünscht. Dennoch blicke ich zuversichtlich auf die kommenden Wochen, die Formkurve steigt kontinuierlich!

mehr lesen

Mit bewährten Kräften in die Zukunft

Weiterhin in den Farben von Erdinger Alkoholfrei unterwegs!
Weiterhin in den Farben von Erdinger Alkoholfrei unterwegs!

Auch in dieser Saison darf ich auf meine bisherigen Sponsoren & Partner zählen und freue mich auf ein erfolgreiches Jahr 2013. Ich werde somit weiterhin für das sehr erfolgreiche deutsche Team Erdinger Alkoholfrei starten, neu unterstützt mich zudem Reisewerk (DER Schweizer Blog) und ich werde von Thömus Snowfarm mit super Material für den Wintersport ausgerüstet- herzlichen Dank!

mehr lesen

Saison 2013

Langlauf im Jura ist ein Bestandteil des Trainingsaufbaus
Langlauf im Jura ist ein Bestandteil des Trainingsaufbaus

Seit dem letzten Webeintrag ist bereits einige Zeit verstrichen und ich möchte euch kurz auf den neusten Stand der Dinge bringen.

mehr lesen

Bald geht's los!

Ausblick vom Creux-du-Van über das Nebelmeer
Ausblick vom Creux-du-Van über das Nebelmeer

Anfang Oktober stand die erste Augen-OP (Crosslinking der Hornhaut) an, wovon ich mich gut erholt habe. Am kommenden Dienstag muss ich mich nun nochmals in den OP-Saal begeben. Zwischenzeitlich genoss ich nun meine Saisonpause und unternahm die eine oder andere Sportaktivität, u.a. Radtour zum Creux-du-Van oder joggend die Umrundung des Bielersee.

 

mehr lesen

2. Platz am 70.3 Ironman Aix-en-Provence & WM Qualifikation 2013

Geschafft, nach 04.24.23 Std. im Ziel!
Geschafft, nach 04.24.23 Std. im Ziel!

Am Sonntag startete ich am 70.3 Ironman Aix-en-Provence zum letzten Wettkampf der Saison 2012. Ich wollte nochmals mein bestmögliches Leistungsniveau erreichen und so das schwierige Jahr versöhnlich abschliessen.

Mit dem 2. Rang in meiner Kategorie und der Qualifikation für die 70.3 Ironman WM 2013 in Las Vegas übertraf ich meine Erwartungen und freue mich bereits jetzt auf die kommende Saison!

mehr lesen

Sieg am Triathlon d'Aubonne

Am Samstag 8. September startete ich wieder einmal an meinem Lieblingswettkampf, dem Triathlon in Aubonne (0.4/43/7km). Bei warmen Temperaturen gelang mir zwei Wochen vor dem 70.3 Ironman Aix-en-Provence ein guter Wettkampf. So gelang mir an meinem fünfte Start der fünfte Sieg!

mehr lesen

3. Platz Half Ironman de Vouglans

Ausgepowert nach dem harten Wettkampf mit Adrian Zahnd
Ausgepowert nach dem harten Wettkampf mit Adrian Zahnd

Am Sonntag startete ich nach einer langen Wettkampfspause am ersten Halfironman (1.9/90/21.1km) in dieser Saison. Leider zog ich nach harten Trainingswochen nicht den besten Tag ein und klassierte mich in der Kategorie auf dem 3, Overall 6. Platz.

mehr lesen

Trainingstage Engadin

In den letzten Wochen steigerte ich das Trainingspensum kontinuierlich, um in der zweiten Saisonhälfte noch ein paar gut vorbereitete Wettkämpfe zu bestreiten. Ein wichtiger Bestandteil war nun auch das 9-tägige Trainingslager im Engadin - man darf also gespannt sein!

mehr lesen

Start in die 2. Saisonhälfte

Blick auf "meinen Hausberg" Chasseral auf 1609m.ü.M
Blick auf "meinen Hausberg" Chasseral auf 1609m.ü.M

In den vergangenen Wochen konnte ich nun endlich das Training kontinuierlich steigern und freue mich in der zweiten Saisonhälfte noch ein paar Wettkämpfe bestreiten zu können. Anfangs Juli startete ich am Nidauer Triathlon, den ich zu meinen Gunsten entscheiden konnte. Alles weitere Wissenswerte findet ihr hier im Blogbeitrag.

mehr lesen

Update...

Sustenpass mit Adi Zahnd
Sustenpass mit Adi Zahnd

Seit dem letzten Beitrag vor über zwei Monaten ist viel passiert. Erstmals hinderte mich die Knieverletzung an ein geregeltes Training, weiter kam eine langwierige Virusinfektion hinzu. Nun bin ich soweit wieder gesund, um mich für die zweite Saisonhälfte vorzubereiten!

mehr lesen

Sieg auf Mallorca

Nach einer kompletten Rad- und Laufpause entschied ich mich am vergangenen Freitag nach einem ersten kurzen Lauftraining seit 3 Wochen den Start am 55.5 Tristar auf Mallorca über die Kurzdistanz zu wagen. Ich legte den Grundstein zum ersten Saisonsieg auf der coupierten Radstrecke und verspürte dabei keinerlei Knieschmerzen!

mehr lesen

Geduld ist gefragt...

10. Platz am Radrennen Hindelbank
10. Platz am Radrennen Hindelbank

Am vorletzten Samstag bestritt ich bereits das zweite Radrennen in dieser Saison. Die Formkurve zeigt weiterhin nach oben, leider bereiten mir die Knieschmerzen nach wie vor grosse Probleme und ich kann zurzeit lediglich das Schwimmtraining absolvieren.

mehr lesen

Training Update

Auch in dieser Saison steht mir mit Leveco Cycling ein starker Partner zur Vefügung
Auch in dieser Saison steht mir mit Leveco Cycling ein starker Partner zur Vefügung

Seit dem letzten Beitrag ist bereits einige Zeit verstrichen und ich möchte euch kurz auf den aktuellsten Stand der Dinge bringen.

mehr lesen

3. Platz am Wintertriathlon Schwanden mit neuen Sponsoren

3. Platz im Schlusssprint erkämpft!
3. Platz im Schlusssprint erkämpft!

Heute Sonntag nahm ich erstmals seit fünf Monaten wieder an einem Wettkampf teil. Mit dem 3.Platz gelang mir an meinem ersten Wintertriathlon (Laufen/Biken/Langlauf) ein gutes Rennen.

Neu starte ich in dieser Saison für das Team Erdinger Alkoholfrei und werde von der Krankenkasse Atupri unterstützt.

mehr lesen

Bevorstehender Jahreswechsel

Eiger, Möch & Jungfrau
Eiger, Möch & Jungfrau

Das Jahr 2011 neigt sich bereits dem Ende zu und die Vorfreude auf die kommende Saison ist sehr gross! Zurzeit trainiere ich in meinen beiden Militär Ferienwochen oft auf den Langlaufskis und zwischendurch reicht es auch für einen Skitag in den Bergen!

mehr lesen

Wenn der Winter auf sich warten lässt

Neuerdings gehört eine Pilatesrolle zu meinem Training
Neuerdings gehört eine Pilatesrolle zu meinem Training

Mittlerweile sind in meiner zweiten RS Periode bereits fünf Wochen vorüber. Das Training lässt sich recht gut mit der Büroarbeit vereinbaren. Dies erlaubt mir den Saisonaufbau gegenüber dem Vorjahr gezielter anzugehen, und auch Erholungsmöglichkeit ist bedeutend besser.

mehr lesen

Vorbereitung auf die Saison 2012

Seit dem letzten Eintrag auf der Webpage sind bereits ein paar Wochen vergangen. Einerseits genoss ich noch ein paar Ferientage in Amerika und leitete so auch die Saisonpause ein. Mittlerweile bin ich gut erholt zurück im Training und werde nun bis Mitte Januar 2012 meine zweite RS Periode absolvieren.

mehr lesen

7. Platz an der 70.3 Ironman Weltmeisterschaft!

Dank meinem Sieg am 70.3 Ironman in Rapperswil anfangs Juni, durfte ich an der Weltmeisterschaft nahe Las Vegas starten. Je länger das Rennen dauerte, desto besser fühlte ich mich udn durfte mich am Schluss über den 7. Platz in meiner Kategorie freuen!

Zudem findet ihr diverse Medienberichte, Bilder und die komplette Rangliste!

mehr lesen

Vorschau zur 70.3 Ironman WM Henderson

Am vergangenen Samstag begann nun das Abendteuer zur 70.3 Ironman Weltmeisterschaft in Henderson (USA). Mittlerweile habe ich mich gut eingelebt, die Wettkampfsstrecke besichtigt und freue mich nun auf das Rennen am Sonntag. Startschuss ist um 08.00 (-9h Schweizerzeit) und kann unter www.ironman.com (Liveticker) verfolgt werden!

mehr lesen

3. Platz am Schaffhausen Triathlon

Am vergangenen Samstag startete ich erstmals am Schaffhausen Triathlon. Die anspruchsvolle Strecke von 5.1/59.6/15.1km war vor der 70.3 Ironman WM nochmals eine gute Standortbestimmung. Mit dem dritten Platz darf ich zufrieden sein und freue mich nun auf die kommeden Wochen.

mehr lesen

Mit frischem Elan bereit für die Endphase

Ausflug mit dem Vater und Bruder auf's Brienzer Rothorn
Ausflug mit dem Vater und Bruder auf's Brienzer Rothorn

Gute erholt vom Alpe d’Huez Triathlon nehme ich nun die letzten vier Wochen bis zur 70.3 Ironman WM in Henderson in Angriff. Der nächste Zwischenhalt ist bereits am kommenden Samstag beim Schaffhausen Triathlon.

mehr lesen

Alpe d'Huez Triathlon

Start im 15.1 Grad warmen Lac Verney
Start im 15.1 Grad warmen Lac Verney

Am vergangenen Mittwoch startete ich an einem der wohl härtesten Wettkämpfe im Triathlonsport, dem Alpe d'Huez Triathlon (2.2/115/22km). Bei Regen und Kälte klassierte ich mich Overall auf dem 21, in der Kategorie auf dem zweiten Platz!

mehr lesen

Trainingslager Davos & Züri Triathlon

Mit dem Hawaii Sieger von 07' & 10' Chris Mc Cormack am Züri Triathlon
Mit dem Hawaii Sieger von 07' & 10' Chris Mc Cormack am Züri Triathlon

Bereits vor gut drei Wochen trainierte ich im Swisstriathlon Camp in Davos bei besten Bedingungen mit einigen Top Cracks während gut 10 Tagen. Im Anschluss bestritt ich am vorletzten Samstag noch den Züri Triathlon über die olympische Distanz, erstmals in der Profi Kategorie.

mehr lesen

Alp d'Huez und Davos

Am vergangenen Donnerstag besichtige ich in den französischen Alpen die Radstrecke des Alp d'Huez Triathlon. Nun gehe ich zur Vorbereitung in die Swiss Triathlon Base nach Davos und bestreite im Anschluss am 9. Juli den Züri Triathlon über die olympische Distanz.

mehr lesen

Sieg am Powerbar Ironman 70.3 Rapperswil AK18-24 und Qualifikation für die 70.3 Ironman WM in Henderson (USA)

Wow, mit einem solchen Resultat hätte ich an meinem allersten Mitteldistanz Rennen nicht gerechnet. Ich legte den Grundstein zum Sieg bereits mit einem soliden Schwimmsplit, konnte anschliessend auf dem Rad weiter Zeit gut machen und schliesslich nach 7km im Laufen die Spitze übernehmen. Mit dem Sieg sicherte ich mir auch gleich den einzigen Startplatz in der AK18-24 für die 70.3 Ironman Weltmeisterschaft in Henderson nahe Las Vegas!

mehr lesen

Powerbar 70.3 Ironman Rapperswil

In genau einer Woche steht mit dem Powerbar 70.3 Ironman Rapperswil der erste Saisonhöhepunkt an. Die Vorbereitung verlief bis anhin gut und ich freue mich enorm auf das erste Rennen über die Mitteldistanz.

mehr lesen

Swiss Duathlon-Cup: Intervall Duathlon Zofingen

Das Argon 18 Rad mit DT-Swiss Laufräder ist einfach genial!
Das Argon 18 Rad mit DT-Swiss Laufräder ist einfach genial!

Am vergangenen Sonntag startete ich im Rahmen der Vorbereitung für den 70.3 Ironman in Rappi am Intervall Duathlon Zofingen. Das Rennformat führt über 3x 4km Laufen und 2x 16km Rad, weshalb auch schnelle Wechsel sehr wichtig sind. Mir gelang bei eher kühlen Temperaturen ein gutes Rennen und ich klassierte mich mit einigen Sekunden Rückstand hinter einer 3-er Gruppe Overall auf dem 6. Platz.

mehr lesen

Der 2. Platz am Thurgauer Triathlon rundet das Trainingslager in Tenero perfekt ab

Während gut zwei Wochen trainierte ich nun bei super Bedingungen in der Swisstriathlon Base Tenero, um mich so optimal auf den ersten Saisonhöhepunkt, den 70.3 Ironman in Rapperswil vorzubereiten. Zum Abschluss dieser intensiven Trainingsperiode absolvierte ich noch den Thurgauer Triathlon in Stettfurt und beendete das Rennen auf dem zweiten Platz!

mehr lesen

10km Strassen Schweizermeisterschaft Lyss

Startschuss mit Röthlin und Co.
Startschuss mit Röthlin und Co.

Am vergangenen Sonntag fanden die Strassen Schweizer Meisterschaften über 10km in Lyss statt. Leider verlief für mich das Rennen nicht wie gewünscht und ich verpasste die angestrebte PB. Dennoch blicke ich den kommenden Wochen positiv entgegen und bin überzeugt, dass der Zeitplan für die weitere Vorbereitungsphase stimmt.

mehr lesen

2. Teil Trainingslager Gran Canaria

Powerbar Riegel: Sweet'n Salty Seeds & Pretzels :-)
Powerbar Riegel: Sweet'n Salty Seeds & Pretzels :-)

Am vergangenen Sonntag reiste ich nach dem 2-wöchigen Trainingslager auf Gran Canaria mit Adrian Haller und Jonas Nowka bereits wieder zurück in die Schweiz. Alles verlief bestens und es kamen einige Trainingsstunden zusammen. Nun steht eine kurze Regenerationsphase an, ehe ich wieder vollumfänglich ins Training einsteigen werde.

 

mehr lesen

1. Teil Trainingslager Gran Canaria

Die erste Trainingswoche verlief zusammen mit Adrian Haller und Jonas Nowka sehr gut, wobei der Fokus vor allem auf das Radtraining ausgerichtet war. In der zweiten Woche stehen nun auch harte Lauf- und Schwimmeinheiten an, ehe es am kommenden Sonntag zurück in die Schweiz geht.

mehr lesen

Zwei Wettkämpfe in sechs Tage

Erfolgreicher Schlusssprint am Bremgarten-Reusslauf
Erfolgreicher Schlusssprint am Bremgarten-Reusslauf

Am 20. Februar nahm ich erstmals seit gut sechs Monaten wieder an einem Wettkampf teil und lief dabei am Gettnauer Kurzcross auf den zweiten Rang. Am Samstag stand mit dem Bremgarten-Reusslauf ein weiterer Wettkampf an. Mit einer Zeit von 36.28 über 11km bin ich zufrieden und freue mich nun auf das anstehende Trainingslager auf Gran Canaria.

mehr lesen

Neuigkeiten zur Saison 2011

Harter Rad- und Lauftest bei Exersciences
Harter Rad- und Lauftest bei Exersciences

Bereits ist der erste Monat im neuen Jahr vorbei und ich habe wieder gelernt, was die Wörter „beissen und schnell“ bedeuten und wie sie sich anfühlen! Mittlerweile bin ich auch wieder ins Berufsleben eingestiegen, was ein willkommener Ausgleich zum Sport ist.

mehr lesen

Intensive Tage im Engadin

Das kurze Trainingslager im Engadin ist bereits wieder zu Ende, und in der kommenden Woche steht nochmals eine Woche RS in Lyss an. Bei meist sehr schönem Wetter konnte ich mit Adrian Haller gut trainieren und so die neue Saison 2011 erfolgreich in Angriff nehmen!

 

mehr lesen

Lange Tage – kurze Nächte

Fotoshooting Mizuno Kollektion 2011
Fotoshooting Mizuno Kollektion 2011

Die ersten sechs RS-Wochen sind bereits vorbei. Das Training konnte ich bis anhin nur bedingt aufrechterhalten, doch ab der kommenden Woche sollte die eine oder andere Trainingseinheit wieder möglich sein.

mehr lesen

Kick-off in die neue Saison 2011

Die Saisonpause war im Gegensatz zu den letzten Jahren ungewohnt lang. Nun freue ich mich umso mehr wieder aufs Training und blicke der kommenden Saison sehr positiv entgegen.



mehr lesen

Off-Season and Holidays

Gestern Freitag hatte ich meinen letzten Arbeitstag und geniesse nun meine 3-wöchigen Ferien in vollen Zügen, ehe ich am 1. Nov. in die RS einrücken muss.

 

mehr lesen

Gesamtsieg im Swiss Triathlon Cup

Gesamtsieg im Swiss Triathlon Cup vor Kamil van Beijnum und Peter Portmann
Gesamtsieg im Swiss Triathlon Cup vor Kamil van Beijnum und Peter Portmann

Am letzten Wettkampf im Swiss Circuit Cup in Uster lief ich in der Kategorie mit grosse Vorsprung als erster ins Ziel. Nachträglich erhielt ich eine 15 Min. Zeitstrafe und wurde auf den 22. Rang zurück versetzt. Dennoch holte ich mir den ersehnten Gesamtsieg im Swiss Triathlon Cup.

mehr lesen

Sieg in Lausanne

Nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen stand mit dem Triathlon Lausanne ein weiteres Swiss Circuit Rennen über die olympische Distanz an. Ich wollte mit dem ersten Rennen der zweiten Saisonhälfte an meinen bisherigen Erfolgen anknüpfen und mit dem dritten Sieg in Serie gelang dies nach Wunsch!

mehr lesen

Sport ist IN, Lehrbücher OUT

Endlich ist es nun soweit und ich habe meine Ausbildung als dipl. Pflegefachmann HF erfolgreich abgeschlossen! Die vergangenen vier Jahre waren wirklich hart, aber es hat sich gelohnt. So eröffnen sich mir in sportlicher Hinsicht Perspektiven, von denen ich bis anhin nur geträumt habe...

mehr lesen

Sieg in Zürich

Gestern Samstag gelang es mir den Vorjahressieg am Züri Triathlon zu wiederholen. Somit konnte ich bereits mein zweites Swiss Circuit Cup Rennen in Folge zu meinen Gunsten entscheiden!

mehr lesen

Sieg in Nottwil

Mit dem Overall Sieg am Skinfit Sempachersee-Triathlon Nottwil gelang mir heute ein super Rennen. Meine Renntaktik ging auf dem harten Parcours voll auf und so konnte ich wie bereits im vergangenen Jahr in Zürich erneut ein Rennen im Rahmen des Swiss Cups zu meinen Gunsten entscheiden!



mehr lesen

2. Platz am Spiezathlon

Gestern Samstag nahm ich erstmals in meiner alten Heimat am Spiezathlon über die Kurzdistanz 0.5/20/5km teil. Bei Sonne und warmen Temperaturen konnte ich mir mit dem 2.Platz gleich selbst ein Geburtstagsgeschenk machen.

mehr lesen

Neu: www.gabrielhopf.com

Die Webpage ist nun neu auch unter: www.gabrielhopf.com abrufbar, oder wie gewohnt unter www.gabrielhopf.ch

3. Platz Triathlon Zug

Der erste Triathlon der Saison über die olympische Distanz verlief gut, und am Ende resultierte mit dem dritten Platz der dritte Podestplatz im dritten Rennen!

 

mehr lesen

2. Platz am Bantiger Triathlon

Gut zwei Wochen nach dem Sieg in Zofingen, startete ich zum ersten Triathlon der Saison 2010. Mir gelang ein guter Wettkampf und ich klassierte mich auf den zweiten Platz!

mehr lesen

Duathlon U-23 Schweizermeister!

Am Sonntag gelang es mir nach 2008 erneut, den Duathlon U-23 Schweizermeistertitel in Zofingen zu sichern. Obwohl ich im Vorfeld vor allem in läuferischer Hinsicht alles andere als optimal trainieren konnte, gelang es mir am Tag X, das Optimum rausholen.

 

mehr lesen

Back on the start line

Am vergangenen Samstag startete ich kurzfristig am Chäsitzerlauf über 4.2km, um für die Duathlon Schweizermeisterschaft in Zofingen gerüstet zu sein.

mehr lesen

Saisonstart verschoben

Den Saisonstart morgen Sonntag am Rheintaler Duathlon in Marbach fällt leider ins Wasser. Die Adduktorenverletzung erweist sich als hartnäckig und lässt zurzeit noch kein Lauftraining zu.

mehr lesen

Wenn der Körper sich wehrt

Ende März trainierte ich während 5 Tagen im Camp von Swisstriathlon in Tenero. Leider musste ich aufgrund einer Muskelverhärtung im Oberschenkel und einer Magendarmgrippe das Training vorübergehend etwas reduzieren.

mehr lesen

Standortbestimmung an der 10km Strassen SM in Payerne

Obwohl ich mit 33.19 Min. eine neue PB um rund 10 Sek. verpasst habe, fühlten sich die Beine auf der äusserst windigen Strecke gut an und ich blicke dem weiteren Saisonsverlauf sehr positiv entgegen.

mehr lesen

Trainingslager Gran Canaria

Während  11 Tagen trainierte ich nun bei schönem Wetter und warmen Temperaturen mit Adrian Haller und Adrian Zahnd auf der kanarischen Insel Gran Canaria.

mehr lesen

Joghurt, Schoko- oder Bifidus Drink?

Nach meinem ersten Langlaufrennen vor zwei Wochen folgte eine weitere harte Trainingswoche, ehe ich es gezwungenermassen etwas ruhiger angehen musste.

mehr lesen

Wettkampfs Debüt in der Langlaufloipe

Heute Sonntag nahm ich mit Erik Müller am Kandersteger Volksskilauf über 21 km erstmals an einem Langlaufrennen teil! Dabei ging es einmal nicht primär um eine schnelle Zeit, sondern der Spass in Wettkampfs Atmosphäre sollte im Vordergrund stehen.

mehr lesen

Start ins 2010

Bereits ist das neue Jahr einige Tage alt und ich freue mich jetzt schon auf die Wettkampfssaison 2010. Daneben steht mit dem Abschluss meiner Ausbildung ein weiterer wichtiger Höhepunkt an, um mich danach vermehrt auf meine sportlichen Ambitionen konzentrieren zu können!

mehr lesen

Mit einigen Veränderungen ins 2010

In Kürze endet ein für mich turbulentes Jahr, wo ich viele neue Erfahrungen machen durfte, gelernt habe, mit  Rückschlägen umzugehen und dabei die Ziele nie aus den Augen zu verlieren!

mehr lesen

Zürcher Silvesterlauf

Heute Sonntag startete ich am Zürcher Silvesterlauf im Elitefeld über 8.8km. Mit einer Zeit von 29.20 Min. bin ich zufrieden und konnte mich gegenüber dem Basler Stadtlauf gar etwas steigern!

mehr lesen

Basler Stadtlauf

Am Samstag lief ich am Basler Stadtlauf im Elitefeld über 10km mein erstes Rennen hinblicklich der Saison 2010. Mit einer Zeit von 34.20 Min. bin ich zufrieden und freue mich in gut zwei Wochen auf Start am Zürcher Silvesterlauf.

mehr lesen

Achtung, fertig, los!

Obwohl das Wetter zurzeit etwas zu wünschen übrig lässt, freue ich mich am kommenden Samstag am Basler Stadtlauf im Elitefeld über 10km zu starten! Nach einer dreimonatigen Wettkampfsabsenz bin ich gespannt, was meine Beine noch hergeben...

mehr lesen

Immer besser in Schwung

Nach einem guten Trainingseinstieg bremste mich etwas eine Erkältung, die ich jedoch gut auskurieren konnte. Nebst dem Grundlagentraining absolviere ich auch wieder schnellere Einheiten, die mich zurzeit noch richtiggehend schlauchen...

mehr lesen

Kick-off in die neue Saison

Nach einer sechswöchigen Trainingspause, steige ich am Montag wieder ins Training ein. Ich nutzte diese Zeit vor allem zur Erholung und genoss während einer Woche das absolute Nichtstun auf Madeira... Nun sind die Batterien wider geladen und die Vorbereitung für die Saison 2010 kann gestartet werden!

mehr lesen

Saisonpause und ab in den Süden

Mit den beiden Podestplätzen in Aubonne und Vevey schloss ich eine vor allem in der ersten Saisonshälfte schwierige Saison 2009 doch noch versöhnlich ab. Nun befinde ich mich seit drei Wochen in der Saisonpause, um mich von den Strapazen in den vergangenen Monaten zu erholen!

mehr lesen

Triathlon: Sieg in Aubonne & 3.Platz in Vevey

Am vergangenen Wochenende gewann ich am Samstag den Triathlon Aubonne 0.4/42/7km und konnte am Sonntag mit dem 3. Platz in Vevey 0.75/30/5km erneut ein Podestplatz feiern!

mehr lesen