2. Platz Swissman 2017 - einem der härtesten Triathlon Langdistanzwettkampf weltweit

Zieleinlauf Kleine Scheidegg
Zieleinlauf Kleine Scheidegg

Am 24. Juni startete ich zu meinem zweiten Wettkampf über die Langdistanz (3.8/180/42.2km) von Ascona auf die Kleine Scheidegg.

Mir gelang mit dem zweiten Platz ein wirklich sehr guter Wettkampf!

mehr lesen

Ein harter Tag am Triathlon Belfort mit Platz 10 abgeschlossen

Aufstieg zum Ballon d'Alsace
Aufstieg zum Ballon d'Alsace

Für einmal kann ich einen Wettkampf nicht in ein paar Sätzen beschreiben... Einfach ist jedoch, den Triathon Belfort (1.9/95/20km) als einer meiner härtesten Tage in sportlicher Hinsicht zu betiteln. Mit Rang 10 darf ich unter dem Strich zufrieden sein, doch nun alles der Reihe nach.

mehr lesen

Trainingslager Gran Canaria & Saisonstart am 11km Lauf in Nidau

Auf dem Weg zum ersten Podestplatz im 2017
Auf dem Weg zum ersten Podestplatz im 2017

Nach der Afrikareise, mit der Besteigung des Kilimanjaro, absolvierte ich Mitte März zusammen mit Adrian Haller ein zweiwöchiges Trainingslager auf Gran Canaria. Mein Fokus lag beim Schwimm- und Radtraining und es gelang mir eine gute Grundlage zu erarbeiten.

Ende April nahm ich beim ersten Wettkampf in diesem Jahr teil, dem 11km Lauf in Nidau, quasi vor meiner Haustür. Mit dem 3. Platz gelang mir ein guter Saisonstart 2017.

mehr lesen

Auf dem Dach Afrikas 5895m.ü.M

Geschafft, auf dem Uhuru Peak 5895 m.ü.M - der höchste Berg Afrikas
Geschafft, auf dem Uhuru Peak 5895 m.ü.M - der höchste Berg Afrikas

 

Seit meinem letzten Eintrag sind bereits wieder einige Monate vergangen, gerne möchte ich euch nun auf den neusten Stand der Dinge bringen und einige Höhepunkte etwas genauer erläutern. Starten möchte mit der Besteigung des Kilimanjaros, Afrikas höchster Berg.

mehr lesen

Erste Saisonhälfte 2017 - Kilimanjaro, Gran Canaria & Swissmann

Unterwegs auf den Langlaufloipen in den jurassichen Freibergen
Unterwegs auf den Langlaufloipen in den jurassichen Freibergen

Hiermit möchte ich euch eine kurze Übersicht der ersten Saisonhälfte 2017 geben. Der sportliche Hauptfokus liegt sicherlich beim Swissman von Ascona auf die Kleine Scheidegg.

mehr lesen

Beitrag TeleBielingue zum Thema Swissman

Rückblick St.Imer, Matterhorn & Aubonne

Seit meinem letzten Beitrag sind nun doch bereits ein paar Monate vergangen. Die Vorstufe des Fersensporn erwies sich hartnäckiger als erst gedacht und ein Lauftraining war mehr oder weniger vom April bis Juni nicht wirklich möglich. Als der Schmerz abgeklungen war, konnte ich ab dem Juli wieder regelmässig Lauftrainings absolvieren. Die Einheiten waren erst sehr kurz und langsam, mittlerweile geht es gut und ich konnte die Dauer/Intensität steigern!

Dadurch konnte ich in dieser Saison 2016 nicht an die erfolgreiche letztjährige Saison anknüpfen und startete an nur zwei Triathlon Wettkämpfen (zwei Siege).

mehr lesen

Schritt für Schritt

Nach dem Trainingslager in Südafrika Mitte März, absolvierte ich bis anfangs April meinen allerletzen WK Dienst in Lyss. Am zweitletzten Tag bekam ich ohne Vorwarnung heftige Rückenschmerzen, wie sich später herausstellte wohl ein kleiner Bandscheibenvorfall. Dadurch verbrachte ich den April mit sehr wenig Training. Seit Mai kann ich nun wieder Schwimmen und Radfahren, eine Fussverletzung zwingt mich vorderhand noch zu einem kleinen Laufpensum, doch bald sollte auch diese Disziplin wieder möglich sein.

Am Samstag bestrit ich zum ersten Mal die Berner Rundfahrt über 102 km und landete Overall auf Platz 13, in der Kategorie reichte es zum 4. Platz!

mehr lesen

2016 - ein Jahr mit neuen sportlichen und beruflichen Herausforderungen

Die resten Langlaufkilometer in der Saison 15/16 zusammen mit meinem Bruder Simon im Obergoms
Die resten Langlaufkilometer in der Saison 15/16 zusammen mit meinem Bruder Simon im Obergoms

Das Jahr 2015 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und bald beginnt die neue Saison 2016.

Sowohl sportlich, wie auch beruflich wird es für mich neue & spannende Herausforderungen geben! Hier nun ein kurzer Überblick.

mehr lesen

3. Platz am Steinhölzlilauf - Saisonrückblick 2015

Mit dem 3. Platz am Steinhölzllilauf geht eine sehr erfolgreiche Saison 2015 zu Ende
Mit dem 3. Platz am Steinhölzllilauf geht eine sehr erfolgreiche Saison 2015 zu Ende

Am vergangenen Sonntag startete ich zu meinem letzten Wettkampf in der Saison 2015, dem Steinhölzlilauf über die Kurzdistanz von 4.4km. Mit dem 3. Platz erreichte ich die exakt gleiche Plazierung wie zum Saisonstart am Chäsitzerlauf Ende April.

Nun noch ein kurzer Rückblick auf die Saison 2015, dass 2016 kommt in grossen Schritten näher und es warten bereits die nächsten Herausforderungen!

mehr lesen